Erste Erfahrungen beim Traktor Nachwuchs-Cup

Am Wochenende standen zwei unserer jüngsten Boxer*innen das erste mal zu einem offiziellen Kampf im Ring. Da kann einem die Aufregung schonmal ordentlich die Puste nehmen.

Obwohl die beiden Sparrings schon gewohnt waren, wurde es am Samstag dann ernst für Lenny und Lea, aber auch für Jack, der seinen zweiten Kampf bestritt.

Nach einer guten Leistung und einer deutlichen Steigerung zu den letzten Trainings haben sowohl Lenny als auch Jack dann mit einem fairen Unentschieden den Ring verlassen und wertvolle Erfahrung gesammelt.

Lea, die in der ersten Runde von ihrer Aufregung noch sehr gebremst war, hatte in der zweiten Runde wieder alles im Griff und zwang ihre Gegnerin, welche dem permanenten Druck nicht gewachsen war, zur Aufgabe.

Da waren sowohl Trainer Heiko Knüppel und Emmi Daniels, die am Samstag ihre ersten Kämpfe sekundierte, sowie Leas Oma stolz auf die Kleine.

Mit einem zufriedenstellendem Ergebnis geht es nun in die kurze Winterpause bevor die Vorbereitungen für die Landesmeisterschaft am 16. März anlaufen.

Emmi Daniels

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s